Blog

Infos, Wissenswertes & Neuigkeiten zu unseren Produkten

10.03.2014

Verjüngungskur im Garten, erfrischende Oasen schaffen

Exklusives Design Gartenhaus in weiß mit Fenstern

Gastbeitrag auf www.gateo.de

Der Garten ist eingewachsen und endlich bleibt auch Zeit den Garten zu genießen. Ruhe und der Rückzug an einem Ort, an dem man sich wohlfühlt. Bis ein Stück heiliger Rasen oder gar das Rosenbeet einem Sandkasten für die Enkelkinder weichen muss, könnten noch ein paar Jahre vergehen. Auch wenn man sicher nicht jeden Gartentrend mitmachen muss, dennoch ist eine Verjüngungskur im Garten eine schöne Vorstellung. 

Den Trend zum grünen Wohnzimmer im Garten mit Lounge-Möbel kennt man, aber der praktische Esstisch auf der Terrasse hat seine Pole-Position bisher verteidigt. Wir wollen hier anderen Gartentrends auf den Grund gehen. Denn auch die Sauna zieht immer öfter aus seiner Verbannung im Keller in den Garten. Oder die Sauna wird bei Neuanschaffungen als Gartensauna an einem besonders hübschen und geschützten Plätzchen im Garten geplant. Dabei ist für so einen Umzug ein schöner, eingewachsener Garten ideal. Schließlich sollen Panoramafenster in der Sauna die Begegnung Sauna und Natur zu einem ganz besonderen Erlebnis werden lassen und der eingewachsene Garten schützt dabei vor Blicken jenseits der Grundstücksgrenzen. 

Schöne Ideen für einen pflegeleichten Garten mit Wellnessfaktor kann man in der Gartenausstellung bei design@garten in Augsburg entdecken. Dort erfährt man, dass ein modernes Gartenhaus aus Holz außen mit pflegeleichtem Outdoor-Laminat verkleidet wird. Damit wird das unbeliebte Streichen und selbst das Nachstreichen herkömmlicher Holzgartenhäuser unnötig.  Der Garten kann auch in Zukunft Ort der Ruhe und Entspannung bleiben. Diese Design Gartenhäuser sind extrem witterungsbeständig, lichtecht und vor allem pflegeleicht. Die Lärchenbalken der Gartenhauswände und der Dachbalken  sorgen für spannende Gegensätze einer modernen Außenverkleidung mit den typischen, angenehmen Eigenschaften des Lärchenholzes. Da sind alle Sinne angesprochen, der Holzduft heimischer Lärche liegt in der Luft. Zur wahren Wellness-Oase wird dieses Gartenhaus mit dem optionalen Ausbau zur Gartensauna und selbstverständlich mit dem bereits erwähnten Einblick und Ausblick ins grüne Paradies. Flächenbündige Fenster,  zeitloses Design mit einer praktischen Schiebetüre zum Vorraum der Sauna sind schöne Details dieser modernen Gartensauna.
Und planen Sie das Tauchbecken im Garten zur Abkühlung nach der Sauna am besten gleich mit. Dabei kann das Tauchbecken im Sommer als Minipool dienen, der mit glasklarem Wasser zum Ein- und Untertauchen einlädt. Statt mit herkömmlicher Chlortechnik wird das heimische Wasser mit echtem Meeressalz versetzt und sorgt damit dank modernster Technik für eine hautverträgliche Wasserhygiene. Der Salzgehalt des Meersalzwasserpools hat dabei einen etwa 3-mal bis 7-mal geringeren Salzgehalt als die Ost- oder Nordsee. 

Das Meersalzwasser regt mit seinen Mineralien den Stoffwechsel an. Bei einer Wassertiefe von 1,35 m kann das Becken sogar für Wassergymnastik verwenden werden. Clever: Mit einer kleinen Solarheizung wird der Minipool @wat im Sommer auf angenehme Badetemperaturen geheizt. Der Pool kann auch stimmungsvoll und energiesparend mit LED-Strahlern unter Wasser beleuchtet werden – je nach Wunsch in verschiedenen Farben. Auch Lichtspots unter Bäumen und Sträuchern geben dem Garten am Abend eine räumliche Tiefe und setzten romantische Akzente. Das war unsere kleine Ideensammlung für eine Verjüngungskur im Garten. Später werden sicher die Enkelkinder nicht traurig sein, dass für den Sandkasten kein Platz mehr war. Statt Sandkasten lädt dann vielleicht der Minipool zum Baden ein. Smaragdgrünes Wasser, etwas Salz auf der Haut und Sonne sind pures Urlaubsfeeling für alle Generationen – eine Oase im eigenen Garten.

Gastbeitrag auf www.gateo.de, das Lifstyle Portal für Menschen im besten Alter
Autor: Alfred Hart, design@garten